Die Geschichte des TuS Egen e.V.

 

 

1967 -   Am 5. Juli findet die Gründung des zum damaligen Zeitpunkt "DJK Egen" statt

 

1968 -   Errichtung Rasenplatz in Eigenleistung

 

1974 -   Erstmals zählt der Verein über 100 Mitglieder

 

1975 -   Eintragung in das Vereinsregister als "TuS Egen"

 

1977 -   Am 2. Juli findet ein Pokalturnier zum 10-Jährigen Bestehen statt

 

1987 -   Am 17.-19. Juli wird das Festwochenende zum 20-jährigen Bestehen veranstaltet

 

1980 -   Die Gründung einer Altherrenmannschaft erfolgt

 

1992 -   Am 26.-28. Juni 25. Jubiläum (Turnier mit "Spiel ohne Grenzen")

 

1993 -   Aufstieg der Seniorenmannschaft in die Kreisliga B

 

             Gründung einer Damenmannschaft

 

1997 -   30 jähriges Vereinsjubiläum

              

2010 -   Übernahme Trägerschaft des Vereinsheims

 

2012 -   Platzneugestaltung in Eigenleistung

 

2014 -   Aufstieg der Seniorenmannschaft in die Stadtliga des BKV Remscheid

 

2017 -   50 jähriges Vereinsjubiläum (großes Sportfest mit Live-Band)

 

2019 -   Hallen-Stadtmeisterschaft Wipperfürth ausgetragen

 

              4. Platz in der Meisterschaft - beste Platzierung innerhalb des BKV Remscheid

 

Bilder der Platzneugestaltung 2013

@tusegen